Loading...







Palliativpflege:


Palliativ ist ein neulateinisches Kunstwort und stammt von Pallium (lat.) = Mantelartiger Überwurf ab. So soll Palliativpflege den Patienten umhüllen und schützen.


Palliativversorgung:













-

bestätigt das Leben und versteht den Tod als

natürlich Prozeß will den Tod weder beschleunigen

noch verschieben













-

liefert Linderung von Schmerz

und anderen bedrückenden Symptomen













-

integriert die psychologischen und geistlichen Aspekte der

Patientenzentrierten Pflege













-

bietet ein Unterstützungssystem an, um dem Patienten zu helfen, so aktiv und selbstbestimmt wie möglich bis zum Tode zu leben













-

bietet ein Unterstützungssystem an, um der Familie während der Krankheit des Patienten und in ihrem eigenen Trauerfall zu helfen.



Muslimische Palliativpflege



Auch die muslimische Palliativpflege gehört zu unseren Aufgabengebieten. Da ein Mitinhaber Mulimischen Glaubens ist ist dieser für diese Menschen zuständig. Denn ein Moslem hat im Bereich der Pflege und seines Sterbens religiös vorgeschriebene Formen, wer Ihn pflegen und versorgen darf und nach welcher Art und Weise.




images/palliativ_visual.gif


Jeder Mensch erfährt bei uns die gleiche respektvolle Zuwendung, unabhängig von seinem Glauben, seiner Weltanschauung und seiner Herkunft.

Wir ermöglichen, als spezialisierter Palliativpflegedienst, unheilbar kranken Menschen bis zum Tod zu Hause zu leben.
D.h. Sie erfahren bei uns eine ausgereifte, auf den Menschen individuell abgestimmte Schmerztherapie und eine genaue Symptomkontrolle, denn zusammen mit Ärzten, Palliativmedizinern und einem ausgereiften Palliativnetz sind auch schwere Situationen zu Hause zu meistern.